Die Reise der Pilgrim Number One in der Cinémathèque Leipzig

<< Februar 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 heute morgen 25 26 27 28 >>

ProgrammFebruar

Wir haben eine neue Stelle: Buchhaltung/Finanzen

--------------------------------------

MUSIC IN MOTION
Kurzfilm im Februar

Oranges for breakfast
Sam Gurry
2016
1:04 min

vor jedem Hauptfilm (ausgenommen Sonderveranstaltungen)

Newsletter

Die Reise der Pilgrim Number One Die Reise der Pilgrim Number One
  • 21.02.2009
    Grassi

Die Reise der Pilgrim Number OneReihe FILM IM GRASSI

film im GRASSI

BRD 1987, dtF, 60 min, Regie: Susanne Amatosero

Grenada, britisch regierte Insel am Rand der Karibik, 1986. In der Kapelle der Spiritual Baptist Church „The Holy Temple of the Unicorn“ findet eine Heilungszeremonie statt.
Eine junge Frau ist gekommen, um hier von ihren Kopfschmerzen geheilt zu werden. Als „Pilgrim Number One“ reist sie sieben Nächte und Tage durch eine geistige Landschaft.
Dabei wird sie begleitet von den Mitgliedern des Tempels, den Schäfern, Kapitänen, Müttern, Königinnen und Königen, Krankenschwestern und Kriegern, die im profanen Leben Hafenarbeiter, Kellner, Zimmermädchen und Busfahrer sind.
Ihre Gesänge, Invokationen und Tänze bringen die Pilgerin nach „yonder side“, zur anderen Seite des Bewußtseins, zu Shango, dem afrikanischen Gott des Blitzes, der Energie und der Transformation... Dokumentation ohne Kommentar.

Susanne Amatosero lebt in Hamburg und arbeitet als Autorin und Regisseurin für Theater, Radio, und Film. Sie wird anwesend sein, Filmgespräch im Anschluß an die Vorführung.
Veranstaltung in Kooperation mit dem Museum für Völkerkunde.
Eintritt 4,50 ermäßigt bzw. 5,50 EUR.