8. Japanische Filmtage Leipzig

<< März 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 heute morgen >>

März

INTERIM

COVID-19: Spielpause bis einschließlich 22. April


Um unseren Beitrag zur Eindämmung der Verbreitung des Corona-Virus zu leisten, setzen wir alle unsere Veranstaltungen vorerst aus. Wir hoffen auf euer Verständnis und darauf, den Spielbetrieb so schnell wie möglich wieder aufnehmen zu können.

Passt gut auf euch und andere auf, bleibt gesund und cinephil!
Eure Cinémathèque

Newsletter

8. Japanische Filmtage Leipzig

Youkoso! – Willkommen!

Zum 8. Mal lädt die Cinémathèque Leipzig zu einer Woche japanischer Filmkunst, auch 2009 ausschließlich auf der Leinwand der naTo. Es laufen sieben Programme in sechs Tagen, in traditioneller Kooperation mit Nippon Connection Frankfurt/Main sowie der japanischen Botschaft.
Darunter das mehrfach preisgekrönte Familiendrama TOKYO SONATA von Kiyoshi KUROSAWA, außerdem Sion SONO’s neuestes, vierstündiges Opus LOVE EXPOSURE (in deutsch untertitelter Verleih-Preview), in der letzten Berlinale unter anderem mit dem Caligari-Filmpreis ausgezeichnet.

Weitere Empfehlungen