8. Japanische Filmtage Leipzig

<< April 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 heute morgen >>

Programm April

Programm Mai

Vision Filmkunsthaus

Die Cinémathèque Leipzig präsentiert alle Filme (soweit möglich) im Original mit Untertiteln


All films are shown in Original Version with subtitles (if possible)

Kurzfilme im April

01.04.-16.04.
UNSATISFYING
Parallel Studio

F 2016
1:17 min

 

17.04.-30.04.
IT'S ABOUT SPENDING TIME TOGETHER
Ainslie Henderson

GB 2012
3:33 min


vor jedem Hauptfilm (ausgenommen Sonderveranstaltungen)

Kurzfilme im Mai

01.05.-13.05.
WO IST JUSTIN?
Jens Rosemann, Peter Bauer

BRD 2012
4:10 min

 

14.05.-31.05.
UNICORN
Grace Nayoon Rhee

USA 2012
1:26 min


vor jedem Hauptfilm (ausgenommen Sonderveranstaltungen)

Newsletter

8. Japanische Filmtage Leipzig

Youkoso! – Willkommen!

Zum 8. Mal lädt die Cinémathèque Leipzig zu einer Woche japanischer Filmkunst, auch 2009 ausschließlich auf der Leinwand der naTo. Es laufen sieben Programme in sechs Tagen, in traditioneller Kooperation mit Nippon Connection Frankfurt/Main sowie der japanischen Botschaft.
Darunter das mehrfach preisgekrönte Familiendrama TOKYO SONATA von Kiyoshi KUROSAWA, außerdem Sion SONO’s neuestes, vierstündiges Opus LOVE EXPOSURE (in deutsch untertitelter Verleih-Preview), in der letzten Berlinale unter anderem mit dem Caligari-Filmpreis ausgezeichnet.

Weitere Empfehlungen