Kinoprogramm am 27.12.2017

<< Dezember 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 >>

04.02. Montag

19:30Colette
22:00Rafiki

05.02. Dienstag

20:00Rafiki
22:00Colette

11.02. Montag

20:00Rafiki
22:00#Female Pleasure

12.02. Dienstag

19:00Mein Stottern
22:00Rafiki

13.02. Mittwoch

19:00Lady of the Harbour

14.02. Donnerstag

18:00Farewell Yellow Sea
20:30The Silk and the Flame

15.02. Freitag

16:00Last Days in Shibati
18:00Twenty Two
21:00Old Beast

16.02. Samstag

18:30Girls always happy
20:30The Widowed Witch

19.02. Dienstag

19:30Widows - Tödliche Witwen
22:00#Female Pleasure

20.02. Mittwoch

19:30Widows - Tödliche Witwen
22:00#Female Pleasure

21.02. Donnerstag

19:30Widows - Tödliche Witwen
22:00#Female Pleasure

23.02. Samstag

18:00Kommissar Gordon & Buffy
20:00Have a Nice Day
22:00Widows - Tödliche Witwen

26.02. Dienstag

20:00Have a Nice Day
22:00Widows - Tödliche Witwen

27.02. Mittwoch

20:00Have a Nice Day
22:00Widows - Tödliche Witwen

28.02. Donnerstag

19:30The Favourite
22:00Have a Nice Day

ProgrammFebruar

Wir haben eine neue Stelle: Buchhaltung/Finanzen

--------------------------------------

MUSIC IN MOTION
Kurzfilm im Februar

Oranges for breakfast
Sam Gurry
2016
1:04 min

vor jedem Hauptfilm (ausgenommen Sonderveranstaltungen)

Newsletter

Marlene Dietrich: Die Frau, nach der man sich sehnt Marlene Dietrich: Die Frau, nach der man sich sehnt
  • Mi 27.12. 18:00Grassi

Marlene Dietrich: Die Frau, nach der man sich sehntDiven, Stars und Sternchen 5

Kinoorgel live im GRASSI

Weimarer Republik 1929, deutsche Zwischentitel, 74 min, Regie: Kurt Bernhardt
mit Marlene Dietrich, Uno Henning, Frida Richard, Fritz Kortner

Am 27.12.

Mehr zu Marlene Dietrich: Die Frau, nach der man sich sehnt

Es Es
  • Mi 27.12. 19:30die naTo

Es

USA 2017, deutsche Fassung, 135 min, Regie: Andy Muschietti
mit Bill Skarsgård, Jaeden Lieberher, Finn Wolfhard u.a.

Kino-Remake des legendären Horror-Klassikers nach dem gleichnamigen Bestseller von Stephen King.

Es ist in der Kleinstadt Derry in Maine, in der die Ereignisse von ES ihren Anfang nehmen.

Mehr zu Es

What happened to monday What happened to monday
  • Mi 27.12. 22:00die naTo

What happened to monday

USA/Großbritannien/Frankreich/Belgien 2017, OmU, 124 min, Regie: Tommy Wirkola
mit Noomi Rapace, Glenn Close, Willem Dafoe

+++English version below+++

Science-Fiction-Thriller über sieben Schwestern, die gegen ein menschenverachtendes Regime rebellieren, indem sie sich als eine Person ausgeben.

Aufgrund der dramatischen Überbevölkerung der Erde dürfen Familien in der nahen Zukunft nur noch ein Kind haben.

Mehr zu What happened to monday