Im Keller in der Cinémathèque Leipzig

<< Juni 1 2 3 heute morgen 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30

Liebe Freund*innen der Cinémathèque,

offiziell dürfen die Kinos in Sachsen wieder öffnen. Doch bevor es losgehen kann, braucht es ein gutes Konzept, damit sich der Kinobesuch für euch und unser Team so sicher wie möglich gestaltet. Auch ein Programm braucht ein paar Tage Vorlauf. Und dass es wirtschaftlich für viele kleine Kinos alles andere als optimal ist, wenn wegen (natürlich wichtiger) Abstandsregelungen nur mehr eine Handvoll Gäste in den Saal passt, ist auch klar. Wir geben unser Bestes, um Lösungen zu finden und so schnell wie möglich wieder für euch da zu sein. Habt bitte noch etwas Geduld mit uns.

Wenn ihr uns unterstützen möchtet, könnt ihr Kinogutscheine (6,50€ pro Stück + einmalig Porto) bei uns bestellen. Schreibt dazu eine Mail an info@cinematheque-leipzig.de.

Wir danken euch von Herzen für all eure Unterstützung und freuen uns, euch so bald wie möglich wiederzusehen!

Bleibt gesund, munter, solidarisch und cinephil!

Eure Cinémathèque Embarassed


Newsletter

Im Keller Im Keller
  • Fr 23.10. 20:00
    die naTo

Im Keller

Die Realität ist nicht genug - Personalie: Ulrich Seidl

Österreich 2014, deutsche OF, Dok, 85 min, Regie: Ulrich Seidl

Format:DCP

Ob unterirdisch, hinter schweren Türen verborgen oder durch steile Treppen in ein alltägliches Jenseits gerückt – Ulrich Seidl widmet sich Menschen und ihren Kellern, die ihnen als Orte der Freiheit oder als Gefängnis dienen. Hier lauern tragische und komische Geschichten von Blasmusik und Opernarien, teuren Möbeln und billigen Herrenwitzen, Sexualität und Schussbereitschaft, Fitness und Faschismus, Schlangen und Ressentiments, Langeweile und Leidenschaften, Peitschenschlägen und leblosen Baby-Puppen einsamer Damen. Die für Seidl typischen Tableaus fiktionalisieren das Offensichtliche und lassen die Grenzen zwischen Inszenierung und Wirklichkeit bis zur Unkenntlichkeit verschwimmen.
Nach seiner eher fiktional angelegten PARADIES-Trilogie kehrt Ulrich Seidl mit IM KELLER zur dokumentarischen, episodenhaften, widersprüchlichen Form zurück und lässt einen besonderen Filmessay entstehen, der zu einer Nachtmeerfahrt durch das Souterrain österreichischer Seelen einlädt.
Mit Einführung.

Sprache: Deutsche Originalfassung
Language: German original version

Weitere Informationen zu Im Keller

Weitere Empfehlungen

eviri malatya oto kiralama para eşya taşıma şehirler arası nakliyat istanbul bursa şehirler arası nakliyat trkiye şehirler arası nakliyat malatya oto kiralama ofis taşıma ofis taşımacılığı evden eve nakliyat by aşk bys ayırma bys medyum medyum şikayetleri medyum yorumları by aşk bys bağlama bys medyum dolunay medyum aşk bys medyum medyum şikayetleri medyum yorumları medyum zeynel eroğlu medyum aşk bys metal galvanizli sac paslanmaz sac metal hrp sac paslanmaz elik mekjoy seo seo kursu adıyaman ttn elikhan ttn sex shop istanbul sex shop ataşehir sex shop istanbul izmir evden eve nakliyat viagra 100 mg cialis 5 mg depolama astropay kart bozdurma paykwik para bozdurma