Die Verführten in der Cinémathèque Leipzig

<< Februar 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 heute morgen 23 24 25 26 27 28 >>

04.02. Sonntag

19:00Free Lunch Society
21:00Beach Rats

06.02. Dienstag

19:00Free Lunch Society
22:00Beach Rats

07.02. Mittwoch

20:00Beach Rats
22:00Free Lunch Society

11.02. Sonntag

19:00Licht
21:00Free Lunch Society

12.02. Montag

20:00Licht
22:00Free Lunch Society

14.02. Mittwoch

19:00Plastic China

15.02. Donnerstag

18:00Please remember me
20:15Guangzhou Dream Factory

16.02. Freitag

18:00Knife in the Clear Water
20:00Coming and going

17.02. Samstag

16:30Kaili Blues
19:00A Straight Journey + The Priestess Walks Alone
20:45Have a Nice Day

20.02. Dienstag

20:00Anne Clark - I'll walk out into tomorrow
22:00Licht

21.02. Mittwoch

20:00Anne Clark - I'll walk out into tomorrow
22:00Licht

23.02. Freitag

19:30Downsizing
22:00Anne Clark - I'll walk out into tomorrow

24.02. Samstag

19:30Downsizing
22:00Anne Clark - I'll walk out into tomorrow

25.02. Sonntag

11:00Ferdinand - Geht stierisch ab!
20:30Licht
22:30Anne Clark - I'll walk out into tomorrow

27.02. Dienstag

19:30Downsizing
22:00Anne Clark - I'll walk out into tomorrow
Anzeige Programm Februar

März-Programm

Programm Chai. China Festival

Kurzfilme im Februar

04.02.-20.02.
BOMB
Peter Millard

GB 2014
1:27 min

21.02.-27.02.
FIND TRUE LOVE
Victoria Vincent

USA 2017
1:00 min

vor jedem Hauptfilm (ausgenommen Sonderveranstaltungen)

Kurzfilme im März

01.03.-20.03.
MUSEUMSWÄRTER
Alexander Gratzer

Österreich 2016
3 min

20.03.-31.03.
KUCKUCK
Aline Höchli

Schweiz 2017
3 min

vor jedem Hauptfilm (ausgenommen Sonderveranstaltungen)

Die Cinémathèque Leipzig präsentiert alle Filme (soweit möglich) im Original mit Untertiteln


All films are shown in Original Version with subtitles (if possible)

Newsletter

Die Verführten Die Verführten
  • 14.09.2017
    die naTo
  • 16.09.2017
    die naTo
  • 19.09.2017
    die naTo
  • 20.09.2017
    die naTo
  • Do 21.09. 20:00
    die naTo
  • Sa 23.09. 20:00
    die naTo
  • So 24.09. 19:00
    die naTo
  • Mo 25.09. 20:00
    die naTo

Die VerführtenThe Beguiled

USA 2017, OmU, 93 min, Regie: Sofia Coppola
mit Colin Farrell, Nicole Kidman, Kirsten Dunst
Format:DCP

Sprache: Englisch mit deutschen Untertiteln
Language: English with german subtitles

+++English version below+++

Für diesen Film stehen die Apps Greta und Starks für Menschen mit Sehbeeinträchtigung und Hörschädigung zur Verfügung. Bei Bedarf sind so Audiodeskription und Untertitel für den Film auf das Smartphone abrufbar. Weitere Informationen auf unserer Serviceseite.

Preisgekrönter Thriller von Regisseurin Sofia Coppola über ein Mädcheninternat, das während des amerikanischen Bürgerkrieges einen verletzten Soldaten aufnimmt.

Mitte des 19. Jahrhunderts befinden sich die Vereinigten Staaten in einem erbitterten Bürgerkrieg, in dem die Nordstaaten gegen den Süden kämpfen. Als sich der verwundete Nordstaatensoldat John McBurney (Colin Farrell) hinter die feindlichen Linien verirrt, wird er von Miss Martha (Nicole Kidman), der Leiterin eines Mädcheninternats, aufgenommen und gerettet. Den Feind aufzunehmen, ist ein Zeichen christlicher Nächstenliebe. Ganz uneigennützig sind Marthas Motive jedoch nicht. Und auch McBurney erkennt bald, dass er eine ganz besondere Rolle im Mädcheninternat einnimmt.

Während der Gast langsam wieder zu Kräften kommt, entbrennt zwischen den Frauen am Internat ein Kampf um die Gunst des charmanten Soldaten. Lehrerin Edwina Dabney (Kirsten Dunst) und sogar die Schülerinnen (Elle Fanning) buhlen um McBurney und bieten all ihre Reize auf. Für den Verführer ist es scheinbar das Paradies auf Erden – bis er sich in den Intrigen verstrickt und zum Opfer der Lust wird.

The apps Greta and Starks for people with sight or hearing loss are available for this movie. If nessesary you can download the audio description and subtibles for your smartphone. More information on our services page.

'The Beguiled' is an atmospheric thriller from acclaimed writer/director Sofia Coppola. The story unfolds during the Civil War, at a Southern girls’ boarding school. Its sheltered young women take in an injured enemy soldier. As they provide refuge and tend to his wounds, the house is taken over with sexual tension and dangerous rivalries, and taboos are broken in an unexpected turn of events.