Im Land meiner Kinder in der Cinémathèque Leipzig

<< Juli 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 heute morgen 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 >>

Bitte beachten: Kartenreservierung und Onlineticketverkauf nur noch unter diesem Link.

Direkte Reservierungen über diese Website erreichen uns leider nicht mehr. Wir arbeiten aber bereits fleißig an einer neuen tollen Website für Euch!


ENDLICH KINO!

Ab 1. Juli präsentieren wir euch in der naTo ein besonderes Wiedereröffnungs-Programm: Mit sechs audiovisuell besonders beeindruckenden Filmen feiern wir das Kino in seiner ganzen Wucht.

Noch bis 9. August holt unser 2cl Sommerkino auf Conne Island unter dem Motto "Summer in the Cities" die unterschiedlichsten Städte auf unsere Leipziger Leinwand – und schafft so der Corona-bedingten Reiseproblematik zumindest etwas Abhilfe. Zusätzlich sind ein paar Highlights des letzten Kinojahres (wieder-) zu sehen.

Uns ist selbstverständlich von ganzem Herzen an eurem Wohlergehen gelegen. Sowohl in der naTo als auch im Sommerkino haben wir unsere Sitzplatzkapazitäten deshalb stark reduziert. Tickets können nun online gekauft oder reserviert werden. Restkarten gibt es an der Abendkasse.

Wir freuen uns tierisch auf euch und dieses besondere Kino-Gefühl, das wir sehr vermisst haben!

Eure Cinémathèque

Newsletter

Im Land meiner Kinder Im Land meiner Kinder
  • So 28.04. 21:00
    die naTo
  • Mo 29.04. 19:30
    die naTo
  • Di 30.04. 19:30
    die naTo
  • 1.05.2019
    die naTo
  • 2.05.2019
    die naTo
  • 3.05.2019
    die naTo
  • 4.05.2019
    die naTo

Im Land meiner Kinder

BRD 2019, Dok, 87 min, Regie: Darío Aguirre

Sprache: Deutsch,Spanisch
Language: Castilian; Spanish,German

+++English version below+++

Eigentlich war Darío wegen Stephanie aus Ecuador nach Deutschland gekommen, aber die Behörden gehörten vom ersten Tag zu ihrer Beziehung dazu. In den folgenden 15 Jahren sollten sie ihm insgesamt 10 Visa ausstellen – eine lange Spur aus Papieren, Stempeln, Genehmigungen und Einschränkungen verband Dario mit Deutschland und hielt ihn doch auch immer auf Abstand. Und dann das: Der Erste Bürgermeister von Hamburg lädt Darío ein, Deutscher zu werden. Eine Liebeserklärung? Darío beantwortet sie mit einem zart-ironischen Film, der seinen verschlungenen Weg vom Land seiner Eltern in das Land seiner Kinder nachzeichnet.

Unexpectedly, the German authorities offer the Ecuadorian artist Darío Aguirre the German citizenship. Darío actually came to Germany from Ecuador because of Stephanie, but the authorities have always been a part of their relationship. In the ensuing 15 years, they issued a total of 10 visas. This long trail of documents, stamps, permits and restrictions provided Darío with a connection to Germany, while at the same time keeping him at arm's length. And now this: the mayor of Hamburg invites Darío to become a German citizen. The offer raises many questions and lead to this tenderly ironic documentary, which portrays the complicated path Darío took from the country of his parents to that of his children.

Weitere Informationen zu Im Land meiner Kinder

İstanbul evden eve nakliyat sex shop istanbul sex shop ataşehir sex shop istanbul izmir evden eve nakliyat viagra 100 mg cialis 5 mg depolama astropay kart bozdurma paykwik para bozdurma