Greta in der Cinémathèque Leipzig

<< Januar 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 heute morgen 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 >>

02.01. Donnerstag

19:00Campo
21:00Systemsprenger

03.01. Freitag

19:00Campo
21:00Systemsprenger

04.01. Samstag

19:00Bis dann, mein Sohn | mit Einführung

06.01. Montag

19:00Campo
21:00Systemsprenger

07.01. Dienstag

19:00Gundermann Revier | mit Regiegespräch
22:00Campo

08.01. Mittwoch

19:00Gundermann Revier
21:00Systemsprenger

11.01. Samstag

19:00Angelo
21:30Gundermann Revier

12.01. Sonntag

19:00Gundermann Revier
21:00Angelo

13.01. Montag

19:00Gundermann Revier
21:00Angelo

14.01. Dienstag

19:00Bis dann, mein Sohn | mit Einführung

15.01. Mittwoch

19:00The Venerable W I mit Diskussion
22:00Gundermann Revier

19.01. Sonntag

19:00Angelo
21:15Campo

21.01. Dienstag

19:00La isla mínima
21:15Angelo

22.01. Mittwoch

19:00Bis dann, mein Sohn | mit Einführung

23.01. Donnerstag

19:00Freies Land
21:30La isla mínima

27.01. Montag

19:00Der Fall Johanna Langefeld | mit Regiegespräch
22:00Freies Land

28.01. Dienstag

18:00Alles auf Anfang I mit Regiegespräch
21:30Freies Land

29.01. Mittwoch

19:00Freies Land
21:30La isla mínima

ProgrammJanuar

INTERIM

Mach(t) mit!

Wir suchen momentan wieder Menschen, die uns 1 mal im Monat beim Kassendienst unterstützen und dafür x mal im Monat ins Kino gehen können. Mehr Infos findet ihr hier.

Ab sofort finden alle unsere Vorführungen statt, wenn mindestens ein*e Zuschauer*innen da ist. Also keine Angst mehr vor dem Besuch weniger bekannter Filme ;)

Newsletter

Greta Greta
  • 1.06.2019
    die naTo
  • 2.06.2019
    die naTo
  • 5.06.2019
    die naTo
  • 6.06.2019
    die naTo
  • 7.06.2019
    die naTo

Greta

USA 2018, Thriller, 98 min, Regie: Neil Jordan
mit Isabelle Huppert, Chloë Grace Moretz, Maika Monroe

Sprache: Englisch mit deutschen Untertiteln
Language: English with german subtitles

+++English version below+++

Frances (Chloë Grace Moretz) findet eine Handtasche in der New Yorker U-Bahn und zögert nicht, sie der rechtmäßigen Besitzerin nach Hause zu bringen. Die Tasche gehört der eleganten Witwe Greta (Isabelle Huppert), die sich sehr über den Besuch der jungen Frau freut. Schnell freundet sich Frances mit der älteren Dame an, denn das Schicksal scheint zwei einsame Seelen zusammengeführt zu haben. Doch schon bald findet sie heraus, dass Greta ihre Handtaschen nur als Köder auslegt, um die ehrlichen Finder zu sich zu locken …

Oscar®-Preisträger Neil Jordan, der Klassiker wie „The Crying Game“, „Interview mit einem Vampir“ geschaffen hat, inszeniert in seinem neuen Psychothriller das verhängnisvolle Aufeinandertreffen zweier ungleicher Frauen mit Chloë Grace Moretz und der der mehrfach preisgekrönten französischen Ausnahmeschauspielerin Isabelle Huppert.

A sweet, naïve young woman trying to make it on her own in New York City, Frances (Chloë Grace Moretz) doesn’t think twice about returning the handbag she finds on the subway to its rightful owner. That owner is Greta (Isabelle Huppert), an eccentric French piano teacher with a love for classical music and an aching loneliness. Having recently lost her mother, Frances quickly grows closer to widowed Greta. The two become fast friends — but Greta’s maternal charms begin to dissolve and grow increasingly disturbing as Frances discovers that nothing in Greta’s life is what it seems in this suspense thriller from Academy Award®-winning director Neil Jordan.