Underdog in der Cinémathèque Leipzig

<< Januar 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 heute morgen 25 26 27 28 29 30 31 >>

02.01. Donnerstag

19:00Campo
21:00Systemsprenger

03.01. Freitag

19:00Campo
21:00Systemsprenger

04.01. Samstag

19:00Bis dann, mein Sohn | mit Einführung

06.01. Montag

19:00Campo
21:00Systemsprenger

07.01. Dienstag

19:00Gundermann Revier | mit Regiegespräch
22:00Campo

08.01. Mittwoch

19:00Gundermann Revier
21:00Systemsprenger

11.01. Samstag

19:00Angelo
21:30Gundermann Revier

12.01. Sonntag

19:00Gundermann Revier
21:00Angelo

13.01. Montag

19:00Gundermann Revier
21:00Angelo

14.01. Dienstag

19:00Bis dann, mein Sohn | mit Einführung

15.01. Mittwoch

19:00The Venerable W I mit Diskussion
22:00Gundermann Revier

19.01. Sonntag

19:00Angelo
21:15Campo

21.01. Dienstag

19:00La isla mínima
21:15Angelo

22.01. Mittwoch

19:00Bis dann, mein Sohn | mit Einführung

23.01. Donnerstag

19:00Freies Land
21:30La isla mínima

27.01. Montag

19:00Der Fall Johanna Langefeld | mit Regiegespräch
22:00Freies Land

28.01. Dienstag

18:00Alles auf Anfang I mit Regiegespräch
21:30Freies Land

29.01. Mittwoch

19:00Freies Land
21:30La isla mínima

ProgrammJanuar

INTERIM

Ab sofort finden alle unsere Vorführungen statt, wenn mindestens ein*e Zuschauer*innen da ist. Also keine Angst mehr vor dem Besuch weniger bekannter Filme ;)

Newsletter

Underdog Underdog
  • 21.05.2018
    die naTo

UnderdogFehér Isten / White God

Off Europa: Open Hungary

Ungarn/BRD 2014, dt. Fassung, 119 min, Regie: Kornél Mundruczó
mit Zsófia Psotta, Sándor Zsótér, Lili Monori
Format:DCP

Sprache: Deutsch
Language: German

»Underdog« ist die Geschichte über die Odyssee eines Hundes. Was wie ein Film für Kinder beginnt, entwickelt sich zu einem absoluten Horrortrip. Der Film wird oft als eine Parabel auf das heutige Ungarn beschrieben, war für den Oscar nominiert und gewann unter anderem den Preis »Un Certain Regard« in Cannes. Kornél Mundruczós detailreiche Bildsprache und sein sezierender Milieu-Realisimus finden sich auch in seinen viel beachteten und international tourenden Theaterarbeiten wieder.

Neugierig. Auf Theater. Und Politik.
Off Europa: Open Hungary zeigt ausgewählte Filme aus / über Ungarn in der Cinémathèque Leipzig.
Das vollständige Festivalprogramm für Leipzig, Dresden & Chemnitz vom 21. – 25. Mai 2018 findet ihr hier: http://www.bfot.de/