Kinoprogramm heute - Cinémathèque Leipzig

<< Juni 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 heute morgen 30 >>
Kurzfilme im Juni

03.06.-12.06.
ROSAROT
Kirsten Carina Geisser, Ines Christine Geisser
BRD 2009
1 min

13.06.-19.06.
DIE BALLADE VON DREIKOPF-MONGOLF
Daniel von Bothmer
BRD 2012
2.25 min

20.06.-30.06.
AN ADVENTUROUS AFTERNOON
Kirsten Carina Geisser, Ines Christine Geisser
BRD 2013
6 min

vor jedem Hauptfilm (ausgenommen Sonderveranstaltungen)

Newsletter

Gayby Baby Gayby Baby

Gayby Baby

DOK Leipzig Nachlese

Australien 2015, OmU, Dok, 85 min, Regie: Maya Newell

Ein berührender Dokumentarfilm über die Situation von Kindern gleichgeschlechtlicher Eltern, der aus einer bislang ungewöhnlichen, und zugleich der naheliegendsten Perspektive in die Debatte eingreift: aus der Sicht der Kinder. Der Film ist zugleich ein Statement für Toleranz und Offenheit gegenüber alternativen Lebens- und Familienentwürfen, die nicht der hetero-sexuellen Norm entsprechen, und fordert ihre rechtliche und gesellschaftliche Gleichberechtigung.

Mehr zu Gayby Baby

Wer hat Angst vor Sibylle Berg Wer hat Angst vor Sibylle Berg

Wer hat Angst vor Sibylle Berg

BRD 2015, OmdU, 84 min, Regie: Wiltrud Baier, Sigrun Köhler

Im Portrait der Bestsellerautorin und ironischen Dramatikerin erfahren wir, wie die männliche Form von „Schriftsteller“ lautet, warum diese auf Fotos meist ihren Kopf stützen, welche nützlichen Dinge man in der DDR lernen konnte, wie Pilze die Gehirne von Politikern steuern – und dass sich hinter jeder scheuen Schriftstellerin ein scheuer Mensch verbirgt.

Sibylle Berg provoziert, irgendwie.

Mehr zu Wer hat Angst vor Sibylle Berg