Wildes Herz in der Cinémathèque Leipzig

<< September 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 heute >>

ACHTUNG! Kartenreservierung und Onlineticketverkauf nur noch unter diesem Link.

Direkte Reservierungen über diese Website erreichen uns leider nicht mehr. Wir arbeiten aber bereits fleißig an einer neuen tollen Website für euch!

Da wir zurzeit begrenzte Sitzplatzkapazitäten haben, empfehlen wir, Tickets online zu reservieren oder zu kaufen. Reservierungen müssen bitte 20 Minuten vor Vorstellungsbeginn abgeholt werden. Besucher*innen mit Gutschein reservieren bitte ebenfalls, damit es auch sicher einen freien Sitzplatz gibt.

Corona-Update

Der Freistaat Sachsen erlaubt seit dem 18.7. bei Kulturveranstaltungen eine Verringerung des Mindestabstands von 1,5 Metern, sofern eine Kontaktnachverfolgung gewährleistet werden kann.

Zu eurem Schutz halten wir dennoch an 1,5 Metern Abstand im Kinosaal fest und verzichten somit auf eine bessere Sitzplatzauslastung. Auf diese Weise könnt ihr auch zu uns kommen, ohne eure Daten zu hinterlassen.

 

Wir haben ein Stellenagebot in der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit!

Alle Infos hier.

Newsletter

Wildes Herz Wildes Herz
  • 3.05.2018
    die naTo
  • 4.05.2018
    die naTo
  • 5.05.2018
    die naTo
  • 7.05.2018
    die naTo
  • 8.05.2018
    die naTo
  • 9.05.2018
    die naTo
  • 11.05.2018
    die naTo
  • 12.05.2018
    die naTo

Wildes Herz

BRD 2017, OmeU, Dok, 94 min, Regie: Charly Hübner, Sebastian Schultz
mit Feine Sahne Fischfilet ...
Format:DCP

Sprache: Deutsch mit englischen Untertiteln
Language: German with english subtitles

Ein kleines Dorf in den Weiten Mecklenburgs. Geprägt vom politischen Wandel der letzten Jahrzehnte ist hier eine Band entstanden, die etwas zu sagen hat und das sehr (sehr) laut. Diese Rostocker Band trägt den Namen "Feine Sahne Fischfilet" und ist mit Jan "Monchi" Gorkow am Mikrofon heute eine der erfolgreichsten Punkbands in Deutschland. Sie spielen aktiv gegen Rassismus, Antisemitismus und Homophobie und werden in den Augen (und wohl auch Ohren) des Verfassungsschutzes als „Vorpommerns gefährlichste Band“ geführt, gefolgt von einer Einstufung als "staatsfeindlich".
"Feine Sahne Fischfilet" jedoch sorgt dafür, dass die Wüste weiterlebt und Mecklenburg Vorpommern noch nicht komplett im Arsch ist. Mit funkelnder Radikalität und dem Finger stets am Verbalabzug stellen sich Monchi, Olaf, Christoph, Kai, Köbi und Max gegen Nazis, Leerstand und Wendeverliererfrust. Bleiben oder Gehen, das ist für sie die wesentliche Frage. Ihre Musik ist wie der Berserker unter den deutschen Bands, voller Aufruhr und so kompromisslos wie Poesie nur sein kann. Ihnen gelingen rasante Hymnen voller Kraft: Lautstark, lebenshungrig und lustvoll singen sie von der Lücke im System, die ihre Heimat ist. In der Idylle Vorpommerns ist Jan Gorkow in den neunziger Jahren direkt in die gesellschaftliche Leere hineingewachsen, die sich dort immer breiter machte und weiterhin macht ...

Weitere Informationen zu Wildes Herz

İstanbul evden eve nakliyat sex shop istanbul sex shop ataşehir sex shop istanbul izmir evden eve nakliyat viagra 100 mg cialis 5 mg depolama astropay kart bozdurma paykwik para bozdurma