Lange Nacht der Wissenschaften – Filmnacht: Geschichten aus der Peripherie in der Cinémathèque Leipzig

<< Februar 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 heute morgen 28 29 >>

07.02. Freitag

20:00A Tale of Two Islands & Die Haut und die Knochen

09.02. Sonntag

19:00Es geschah am hellichten Tag
21:30Die Wache

10.02. Montag

19:00The Pledge
21:30Die Wache

11.02. Dienstag

19:00Welcome to Sodom I mit Diskussion
22:00Die Wache

12.02. Mittwoch

19:00Confucian Dream mit Filmgespräch

13.02. Donnerstag

18:00Up the Mountain
20:30Our Time Machine mit Filmgespräch

14.02. Freitag

17:00A First Farewell
19:00A Woman is a Woman
20:00Above Them the World Beyond & Nightfall
21:0024th Street

15.02. Samstag

16:30Present.Perfect.
19:00Buddha in Africa
21:00Wild Goose Lake

18.02. Dienstag

19:00Die Wache
21:00Es geschah am hellichten Tag

19.02. Mittwoch

19:00Die Wache
21:00The Pledge

20.02. Donnerstag

19:00Die Wütenden
21:00Varda par Agnès

23.02. Sonntag

19:00Die Wütenden
21:00Varda par Agnès

24.02. Montag

19:00Die Wütenden
21:00Varda par Agnès

25.02. Dienstag

19:00Varda par Agnès
21:30Die Wütenden

26.02. Mittwoch

19:00Varda par Agnès
21:30Die Wütenden

27.02. Donnerstag

19:00Little Women
20:00The Story of Milk and Honey & Conference of the Birds
21:45Die Wütenden

ProgrammFeb

März

INTERIM

Wir haben jetzt eine zweite Veranstaltungsstätte!

INTERIM der Cinémathèque Leipzig

Das aktuelle Programm findet ihr hier.

Newsletter

Lange Nacht der Wissenschaften – Filmnacht: Geschichten aus der Peripherie Lange Nacht der Wissenschaften – Filmnacht: Geschichten aus der Peripherie
  • 22.06.2018
    die naTo

Lange Nacht der Wissenschaften – Filmnacht: Geschichten aus der Peripherie

Leibniz-Institut für Länderkunde zeigt

2018, OF, Dok, 150 min

Format:DCP

Sprache: Deutsch,Englisch
Language: English,German

Die regionalen Ungleichheiten in Europa sind groß. Und sie verschärfen sich weiter. Gewinner sind meist die Städte. Andere, häufig ländliche Gegenden geraten immer mehr ins Abseits. Warum ist das so? Und wie können wir gegensteuern?
In drei Projekten des Leibniz-Instituts für Länderkunde haben sich junge Forscherinnen und Forscher auf Spurensuche begeben und ihre Erkenntnisse in Kurzfilmen und Videos festgehalten.
Wir laden Sie ein, mehr über die ungleiche Entwicklung in Europa zu erfahren – und gemeinsam mit den Filmautor*innen über Alternativen nachzudenken.

Lange Nacht der Wissenschaften – Filmnacht: Geschichten aus der Peripherie –Stories from the peripheries.
Eine Veranstaltung des Leibniz-Instituts für Länderkunde und des Cinémathèque Leipzig e.V. Der Eintritt ist frei.